Apfelkuchen (Rezept)

Zum 07. Kalendertürchen

AdventsapfelkuchenEinkaufsliste: 

  • 250 gr Mehl
  • 125 gr Butter oder Margarine
  • backen

  • 100 gr Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier und zusätzlich 1 Eigelb
  • 5 El Milch
  • 5 säuerliche Äpfel
  • 1/2 Zitrone
  • 200 gr frische Walnußkerne
  • 100 gr Rosinen
  • 1/2 Tasse Rum

Und so wirds gemacht

  • Die Äpfel schälen, in Viertel schneiden und Kerngehäuse entfernen. Von der runden Seite die Apfelviertel blättrig einschneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Die Rosinen im Rum ziehen lassen.
  • Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen, die Eier nacheinander unter die schaumige Butter rühren.
  • Das Backpulver und den Zimt unter das Mehl mischen, diese Mischung und die Milch zu dem Butterschaum geben, alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform füllen.
  • In die andere Hälfte die abgetropften Rosinen und 100 gr Nüsse einrühren. Falls der Teig zu fest wird, etwas Rum zugeben.
  • Diese Mischung ebenfalls in die Springform füllen und mit den Äpfeln und den restlichen Nüssen belegen.
  • Das Eigelb mit 1 El lauwarmem Wasser aufschlagen und damit den Kuchen bestreichen
  • Bei 180 Grad 45 bis 50 Minuten goldbraun backen.
Apfelkuchen

Bild von RitaE auf Pixabay

Di, 07.12. 2021, 00:01 Uhr | Tags: , , ,
Geschrieben in Rezepte | Kommentare deaktiviert für Apfelkuchen (Rezept)