Paula Dehmel

wurde als Tochter Julius Oppenheimer (Prediger und Lehrer am Tempel der Berliner jüdischen Reformgemeinde) geboren. Über ihren drei Jahre jüngeren Bruder Franz lernte sie 1886 Richard Dehmel kennen und heiratete ihn am 4. Mai 1889. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Nach etlichen Turbulenzen und Dreierbeziehungen trennte sich Paula von Richard und willigte 1900 in die Scheidung ein.
Sie verfasste Kindergedichte, Märchen und Geschichten. 1915 – 1917 gab sie den „Meidinger Kinderkalender“ heraus.
Paula Dehmel starb am 8. Juli 1918 in Steglitz.

Paula Dehmel auf WeihnachtsZeiten

Paula Dehmel | aktualisiert im Dez 2013 | 1.373 Betrachter

kostenloser Counter