Kurweihnacht – Adventsglühen in der Obermühle Bad Düben

Weihnachtsmarkt ist aufgebaut,
Zuckerhäuschen wo man schaut.
Lichter zart mit warmem Schein,
dringen in die Herzen ein.
Atmosphäre, die man kennt,
stiller Zauber im Advent.

Seit über 2 Jahren wohne ich nicht mehr in Leipzig, und ich kann wohl an einer Hand abzählen, wie oft ich seither die halbe Stunde bis in die Stadt gefahren bin. Auch der Weihnachtsmarkt hat gewaltig an Anziehungskraft verloren…
Ganz verzichten will ich auf das Gedränge zwischen Bratwurst- und Glühweinbuden aber nicht; also haben wir uns umgesehen, wo im näheren Umfeld Weihnachtsmärkte sind. Einer davon findet sich in Bad Düben – wurde von uns getestet und für gut befunden.

Adventsglühen in der Obermühle Bad Düben

Öffnungszeiten 2019:
Samstag, 30.11.19, 14-20 Uhr, Sonntag, 1.12.19, 14-18 Uhr

Obermühle

Adventglühen an der Obermühle

Gegen die Kälte: Feuerkörbe

Bisher bisher war ich fast nur zu Mühlentagen in Bad Düben – seit zwei Jahren nun auch in der Weihnachtszeit. Kinderkarusell und kleine Eisenbahn, eine Handvoll Glühweinstände, eine Hütte mit Flammlachs ohne Menschenmassen davor (trotzdem Gedrängel auf dem kleinen Areal im Kurpark und an der alten Wassermühle), wenige Krempelstände und leider keine Kräppelchen, aber jede Menge Feuerkörbe.
Nach nicht mal zwei Stunden waren wir durch, die Füße waren kalt und ich war zufrieden. Machen wir wieder.

Do, 28.11. 2019, 00:38 Uhr | Tags: ,
Geschrieben in Adventszeit, Dies und Das, Randnotizen | Kommentierst du? »

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · RSS Comments

Schreibe einen Kommentar